bergkette

bergwacht_nuernberg bei jedem Wetter - zu jeder Zeit - in jedem Gelände

Aufgaben der Bergwacht

 

  • Durchführung des Rettungs- und Sanitätsdienstes einschließlich des Vorsorgedienstes in den bayerischen Alpen, Mittelgebirgen und im unwegsamen Gelände
  • Rettung aus Lawinen, Schluchten und Höhlen
  • Vermisstensuchen und, auf Ansuchen der zuständigen Stellen, Totenbergungen
  • Betreuung und Unterstützung von Angehörigen
  • Durchführung von Naturschutzstreifen und Naturschutzprojekten
  • Mitwirkung im Natur-, Landschafts- und Umweltschutz
  • Einsatz bei Unglücksfällen und Katastrophen, Mitwirkung bei der Unfallvorbeugung und Beseitigung besonderer Gefahrenquellen
  • Aus- und Fortbildung von Anwärtern und Bergwachtlern für den Dienst
  • Errichtung notwendiger Bergrettungswachen und Stützpunkte
  • Unterstützung des DRK bei Auslandeinsätzen
  • Unterstützung des Landrettungsdienstes und Katastrophenschutzes

Wozu brauchen wir in Nürnberg eine Bergwacht?

Die Sportklettergebiete im Frankenjura sind in ganz Europa bekannt. Von weltbekannten Kletterern bis zum Gelegenheitskletterer findet hier jeder ideale Bedingungen. Bei der hohen Frequentierung unserer Kletterfelsen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Die Rettung Verunglückter aus den Felswänden gehört ebenso zu den Aufgaben der Bergwacht, wie die Hilfe für verletzte Wanderer und Touristen aus unwegsamen Gelände.

Im Winter werden bei ausreichender Schneelage die Jurahöhen von einem Netz gespurter Langlaufloipen überzogen. Sowohl hier als auch an den zahlreichen Skiliften und Rodelhängen bleiben Unfälle nicht aus. Auch hier hilft die Bergwacht Nürnberg.

Die intensive Nutzung der Natur durch Freizeitaktivitäten geht an ihr nicht spurlos vorüber. Seit ihrer Gründung widmet sich die Bergwacht dem Natur- und Umweltschutz. Damit, bei dem berechtigten Wunsch der Menschen nach Freizeit und Erholung in der Natur, diese nicht vollends zerstört wird, leistet die Bergwacht Aufklärungsarbeit.

An Wochenenden und Feiertagen vom Frühjahr bis Herbst sind die zahlreichen Dienstposten im Frankenjura mit ausgebildeten Bergwachtmännern besetzt. Während der Blütezeit sind unsere Naturschutzstreifen unterwegs.