bergkette

bergwacht_nuernberg bei jedem Wetter - zu jeder Zeit - in jedem Gelände

Wandertipps aus unseren Dienstgebieten

 

Heinz Walter Weg
Wanderweg 13,5 km, reine Gehzeit 3,5 Std.
Rundweg für jedermann
Reichental, ca. 10 km
Rundweg für geübte Wanderer
Wegverlauf: Hirschbach - Mittelbergwand - Frankekamin - Noristörle - Neutras - Schöpfental - Schwarzer Brand - Himmel - Prellstein - Hirschbach (Felsgebiet Schwarzer Brand), ca. 12 km
Höhlenrundwanderweg
Wanderung zu den schönsten Höhlen im Hirschbachtal, ca. 20 km
Scheuermannsweg
Bahnhof Hohenstadt - Hubmersberg - Heuchling - Bürtel - Felsensteig nach Neutras (Felsgebiet Schwarzer Brand) - Prellstein -Reichental - Schlangenfichte - Windloch - Vorra - Eschenbach, ca. 15 km
Auf dem Scheuermannsweg 1
durch den Schwarzen Brand
Auf dem Scheuermannsweg 2
von Hirschbach durch das Reichental nach Vorra und Eschenbach
Hirschbach - Loch - Kleinmeinfeld - Grünreuth - Hartenstein, ca. 7 km
Hirschbacher Ziegenrundwanderweg
Themenwanderweg in zwei Teilen
Jura - Gebirgsweg:
Hirschbach - Reichental - Ziegelhütte - Großmeinfeld - Schlangenfichte - Windloch - Vorra - Eschenbach, ca. 10 km
Jura - Gebirgsweg:
Hirschbach - Kohlberg - Fichtelberg - München, ca. 4 km
Fortsetzung mit zum Zantberg (Hohe Zant), ca. 10 km 
Norissteig
Klettersteig - Nur für Geübte!
Höhenglücksteig
Klettersteig - Nur für Geübte!
Wanderweg Eschenbach - Fischbrunn - Großmeinfeld
Waldweg
von Hirschbach über Fischbrunn nach Eschenbach, ca. 4,5 km
Waldweg
von Hirschbach über Achtel, Eschenfelden zum Zantberg, ca.11,5 km
Jura - Gebirgsweg
Höhenweg von Hirschbach nach Vorra, ca. 3 km
Jura - Gebirgsweg
Hirschbach - Bürtel - Heuchling - Gehrestal - Pommelsbrunn, ca. 8 km

Bruckberger Weg
Hirschbach - Prellstein - Noristörle - Unterhirschbach, ca. 6,5 km
Kurzer, landschaftlich sehr schöne Rundwanderweg. Auf der "Alten Dorfstraße" bis zum Friedhof. Hier rechts zum Prellstein hoch. Vorbei an der Bergwachthütte schlängelt sich der Weg durch schattigen Mischwald am Fuße des Schwarzen Brandes entlang zum Noristörle. Einige Minuten denselben Weg zurück, dann links abwärts erreicht man ein Hochtal mit schönen Ausblick zu den Felsen. Vorbei an Äckern und Wiesen endet dieser landschaftlich sehr schöne Weg nach der Mittelbergwand in Hirschbach.

Hirschbach - Stoffelmühle - Obermühle - Achtler Wald - Rinnenbrunn (Staatsforst), ca. 7,5km

Hirschbach - Schloßberg - Hauseck - Schmidtstadt - Kirchenreinbach, ca. 8 km
Unterhirschbach - Mittelbergwand - Neutras - Etzelwang, ca. 8 km
Paul-Pfinzing-Weg
Rundweg um Reichenschwand 95,5 km

 

Auf der Frankenalb
Von Hersbruck über Pommelsbrunn nach Hirschbach
Von Hubmersberg zum Lochfels und zurück
Houbirg
Wanderung zur keltischen Ringwallanlage auf dem Houbirg
Von Rupprechtstegen bis Hohenstadt
Mit dein Kajak - oder dem Faltboot - oder einem Schlauchboot auf der Pegnitz
Burg Hohenstein
Wanderung durch die Hersbrucker Alb im oberen Pegnitztal
Heiner-Treuheit-Weg
Grotten, Dolinen und Ausblicke
Die Tour führt über den den karstkundlichen Wanderpfad bei Neuhaus
   
  Wanderwege um Eschenfelden
Wanderweg Nr. 4
führt von Eschenfelden über Keilbühl zu den Kranawitten, vorbei an der Bettelküche (kleine Höhle), zum Dürrnberg und Zagelweiher, Ziegelhütte, Ratzenhof, rechts vorbei am Karrnberg, Schatzgrube, hinauf zum Pfaffenstein und zurück nach Eschenfelden.
Wanderweg Nr. 5
führt von Eschenfelden hinauf zum Pfaffenstein, vorbei an der kleinen Schatzgrube nach Ratzenhof, links am Karrenberg vorbei, durchs Wolfstal, zum Rosengarten hinauf, vom Winkel hinauf zum Hoch-Berg, Sattelberg und zurück nach Eschenfelden.
Wanderweg Nr. 6
von Eschenfelden entlang des Wildbaches nach Eggenberg, Marterwiese, Schwarzholz, Lämmerberg, Achtel, Bettelküche, den Kirchweg entlang zum Keilbühl, Eschenfelden.
Wanderweg Nr. 7
führt von Eschenfelden hinauf zum Wachtberg, Altenburg, am Katzenloch vorbei, durchs Pisenloch, Schwarzholz, Buchhof, Windloch, Schwarzholz, Marterwiese, nach Eggenberg, Eschenfelden. oder: Pisenloch, nach Eggenberg, Eschenfelden.
Wanderweg Nr. 8
führt von Eschenfelden hinauf zum Klingelberg, nördlich vorbei am Langenstein, über die Luke zur Appelshöhle, Steinbach, hinauf über Kreuzberg zum Zantberg (Wirtschaftsbetrieb, Aussichtsturm), vorbei am Katzenloch, Altenburg, Wachtberg, Eschenfelden.
Wanderweg Nr. 9
von Eschenfelden hinauf zur Steingrube, Station Erdgasspeicher, Wildenhof, hinauf zum Breitenstein (romanische Burgkapelle), hinab nach Namsreuth, vorbei am Weiherholz, Windmühle, Ländelgrund (Brandstelle Esch 1), Eschenfelden. oder: Windmühle, Blauberg, Riglashof, zurück nach Eschenfelden.
Wanderweg Nr. 10
von Eschenfelden hinauf nach Pruppach, Sutzer-Berg, Pfaffenberg, Wildenhof, Ländelgrund (Esch 1, Gasbrand 142 Std.), zurück nach Eschenfelden.
Wanderweg Nr. 11
von Eschenfelden hinauf zum Sattelberg, Hoch-Berg, Nußberg, Stritt, hinauf zum Ossinger (Wirtschaft, Aussichtsturm) Geierfelsen, Pruppach, Station Erdgasspeicher, Steingrube, zurück nach Eschenfelden.